Matrix-Quantenheilung

Aus der Sicht der Quantenphysik ist ein Körper ein energetisches Hologramm, bestehend aus Licht und Information, bzw. Wellen und Frequenzen. Es ist ein Wissen entstanden, das es etwas wie Materie nicht gibt, alles aus Atomen, Molekülen und atomaren Teilchen besteht und aus sich heraus ständig in Bewegung ist und in Verbindung steht.

„Der Raum an sich ist schwanger“, sagt der buddhistische Lama Ole Nydahl, und diese Aussage lässt sich schon jetzt wissenschaftlich belegen. Die Dinge entstehen und gebären sich selbst, alles was geboren ist wird sterben,
nur das klare Licht des Geistes ist dauerhaft.

Mit der Matrix- Quantenheilung verbinden wir uns mit dem Bauplan, unserer Matrix, des allumfassenden Bewusstseins, welche über das morphogenetische Feld
mit unserem inkarnierten Sein verbunden ist.

Durch falsche Glaubenssätze, unterdrückte Emotionen u.v.m., wird unsere Urmatrix
(so wie es sein soll), verformt. Die Energien können nicht mehr frei fließen
und es entstehen Krankheiten, schwierige Beziehungen zu uns selbst und unseren Mitmenschen. Potenziale bleiben ungelebt und vieles mehr.

In einer Behandlung mit Matrix-Quantenheilung können wir Zugang zu unsere Matrix bekommen ebenso zum Geist der Dinge(allumfassendes Bewusstsein).
Blockaden können gelöst werden, seien sie Mental, Emotional, Spirituell,
Seelisch oder Körperlich.

Beschwerden jeglicher Art werden gelindert oder lösen sich ganz auf.