Akasha Chronik Lesung

Die Akasha wird auch „das Buch des Lebens“ genannt.
Sie ist ein Bewusstseinsfeld, was alle Informationen über Vergangenheit und Zukunft enthält.
Zukunft ist  z.T. wandelbar, je nach persönlicher Weiterentwicklung.
Manche Dinge /Situationen sind Schicksal, Bestimmung, Lernaufgaben und Karma.
Jede Seele hat eine eigene Akasha Chronik, die gelesen werden kann.
Daraus kann man Lebensaufgaben und Berufungen, sowie Ursachen für Beschwerden und Leiden erfahren.
Was blockiert mich, was ist gerade wichtig für mein weiterkommen?
Es darf alles erfragt werden.
Es gibt „Hüter“ der eigenen Akasha, geistige Lehrer, Engel und Ahnen, welche über diesen Zugang mit dem Fragenden kommunizieren.
Über den Zugang der Akasha fließen nicht nur wichtige Informationen, auch Heilströme, Liebe und Kraft.